Sportchiropraktik

Die Behandlung mit moderner Chiropraktik ist im Leistungs- und Profisport zu einem elementaren Teil geworden und somit nicht mehr wegzudenken. Dies gilt natürlich auch für Amateure, Hobby- und Breitensportler.

Nicht nur die Regeneration von Verletzungen wird verbessert, sondern vor allem die Optimierung der Leistung sowie der Bewegungsergonomie sind im Sport das Kernelement der Sportchiropraktik. Eine Behandlung vor und auch während der Wettkämpfe hilft den Sportlern dabei, die maximale Leistung abrufen zu können.

Chiropraktik für Sportler

Studien über Chiropraktik und Sport zeigen: Regelmäßig justierte Sportler berichten über eine Leistungssteigerung von bis zu 10%. Meist geht es heutzutage um 1/100-Sekunden oder einen Zentimeter. Wie groß ist da die Auswirkung von 10% mehr Leistung?

Verletzte Sportler, die während der Reha justiert werden, heilen und regenerieren schneller. Und dies ist nur logisch, denn: Nur über ein gut funktionierendes Nervensystem kann unser Gehirn unsere Muskeln, Sehnen und Bänder gut koordinieren und steuern.

Freie Wirbelsäule = optimales Nervensystem = maximale Leistungsfähigkeit

Bitte lesen Sie den Hinweis.

„Ich habe nicht alle Rennen gewonnen, die ich gelaufen bin, aber wenn ich gewann, hatte ich kurz davor eine chiropraktische Justierung.“

Usain Bolt
Sprintweltrekordler